bayerische Komödie von Cornelia Willinger
9. - 18. März 2018 im Zeughaus Landshut

Karten ab 9.2. unter "Kartenbestellung"



Wolfgang Josef Raublinger liebt seinen Amüsierbetrieb und alle Arten des Glückspiels. Mit strenger Hand führt er als charismatische Rotlichtgröße sein Reich. Erst kürzlich hat er von einem Stammkunden ein Gestüt samt Pferden und Hausmeister Pauli „übernommen“ – zum Ausgleich für dessen horrende Spielschulden. Auf diesem idyllischen Landsitz lebt er nun, zusammen mit seiner frommen Tante Anna, die nach seinem Herzinfarkt zu ihm gezogen ist, um sich um ihn zu kümmern.  Zudem verdingt sich Maria, die Tochter des vormaligen Gutsbesitzers, nun heimat- und mittellos, als Hausangestellte bei den Raublingers. Sein Imperium dirigiert und kontrolliert Wolfgang dank Überwachungskameras und seiner „Tschief-Marketing-Officer“ Madame bequem vom Wohnzimmer aus. Aber Anna leidet sehr unter dem unsittlichen Lebenswandel ihres Neffen. Ihre unermüdlichen Anstrengungen, Wolfgang mit Unterstützung von Pater Fidelis von seinem verwerflichen Lebensstil abzubringen, verlaufen erfolglos. Erst ein Reitunfall scheint die Wende zu bringen…



Rollen und ihre Darsteller

Wolfgang Raublinger...........Sebastian Lemanczyk
Milieugröße

Anna Gottinger.....................Magda Maierhofer
seine Tante

Pater Fidelis.........................Hans-Jürgen Franke
Ordensbruder

Mädi......................................Michaela Karl
Tschief-Marketing-Officer

Maria Urbanek.....................Alexandra Schweiger
Hausangestellte

Dr. Georg Schlauch.............Rudi Hauner
Schönheitschirurg

Pauli......................................Peter Elshuber
Hausmeister

Regie und Gesamtleitung: Gerhard Daniel



Cornelia Willinger
Die bekannte Autorin, eine Tirolerin, lebt seit vielen Jahren in München und in einem kleinen Dorf in der Nähe des Ammersees. Aus ihrer Feder stammen die Serien „Die Hausmeisterin“ mit Veronika Fitz und Helmut Fischer (Grimme-Preis, AZ-Stern des Jahres) sowie „Peter & Paul“ mit Helmut Fischer und Hans Clarin, etliche Folgen der Krimikomödien Pfarrer Braun und Bulle von Tölz mit Ottfried Fischer und mehrere Komödienstadl.